Warenkorb  

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
   

Termine  

   

Katalog  

verlagsheft2017

Interessante Bücher
aus dem dorise-Verlag
zum downloaden,
ausdrucken
und ansehen
Download
   

Schenkmann und Ich (Artikelnummer: ISBN 978-3-937973-89-0)

Zugriffe: 2173 | Wertung:

žEs fällt schwer, an die Komplexität einer Welt zu glauben, von der man nur 15 Quadratmeter Krankenhaus, wenige Birken und ein Stück blauen Himmel kennt.œ Auf diesen minimalistischen Nenner bringt Maximilian Schenkmann, Amnesiepatient nach einem Autounfall, seinen Zweifel gegenüber allem. Seine Frau, der Bruder und die geheimnisvoll-schöne Bella tragen Schenkmann Stück für Stück die eigene Vergangenheit ans Krankenbett und stellen ihn somit vor die Aufgabe, sich zu einer Person zu bekennen, die er innerlich ablehnt. Während die anderen allmählich an seinem Gedächtnisverlust zweifeln, beginnt er, einen Graben zwischen sich und Schenkmann zu ziehen “ Schenkmann und Ich.
Philipp Brotz gelingt in seinem Romandebüt eine faszinierende Neugestaltung des ewigen Themas von Rolle und Bildnis. Mit Maximilian Schenkmann schafft er eine Figur, die sich zwischen Selbstentwurf und Selbstvorwurf zum Schöpfer einer eigenen Identität aufschwingen will “ und erst im Scheitern zu sich findet.

Textauszug:

Anne war da. Die eigene Frau kennen zu lernen: Wie ein Schattenriss aus einer toten Welt. Woran ich mich nicht erinnern konnte: ihr schwarzes Haar, die grazilen Hände (ihr Ring, der offenkundig von mir stammen muss “ Schenkmanns Geschmack), Reserviertheit, die den Raum füllen kann. Nichts Skurrileres, als von der eigenen Frau angeschwiegen zu werden wie ein Fremder in der U-Bahn“ ob Anne häufiger so schweigt?
Ich habe nach mir gefragt, nach uns. Ich protokolliere: Anne und ich sind seit sechs Jahren verheiratet. Wir haben uns während des Studiums kennen gelernt, sie war im zweiten, ich im sechsten Semester, gerade von meinem Austauschsemester in Montpellier zurückgekommen. (Ich hätte Lust, mich daran zu erinnern -)
Annes nervöses Blinzeln bei meiner Frage: Lieben wir uns? Natürlich konnte mich ihr Ja nicht überzeugen, nachdem sie so lange gezögert hatte.

Preis: 12.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anzahl:
Kommentare
Copyright www.maxx-marketing.net
   
© dorise-Verlag