Warenkorb  

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
   

Termine  

   

Katalog  

verlagsheft2017

Interessante Bücher
aus dem dorise-Verlag
zum downloaden,
ausdrucken
und ansehen
Download
   

Ich hatte hundert Wünsche (Artikelnummer: ISBN 978-3-946219-14-9)

Zugriffe: 54 | Wertung:

In seinem neuen Gedichtband fragt Helmut Bürger nach dem Erreichten und dem Erhofften in seinem Leben. Er bleibt sich treu im Widerstehen. Eine stille Rückschau, seine besondere Sicht auf das Gegenwärtige und der sorgenvolle Blick auf das Morgen zeichnen seine stimmungsvollen Gedichte aus. Ein Hauch Abschied schwingt in ihnen mit, wird aufgefangen von neuen Hoffnungen mit ihren Wünschen nach dem Lebendigsein.

Textauszug:

Jahrgang 1939

Wir sind gebrannte Kinder.
An uns haftet
Der Ruch von Ruß und Rauch.
Immer wieder brechen
Unsere Narben auf.
Nächtens schrecken wir hoch
Ringen keuchend nach Atem:
Eben flohen wir
Vor flammendem Phosphor
Um unser Leben.
Und uns peinigt
Die Furcht, es könnte
Wieder kommen
In philanthropischer Maske
Und spräche mit der Stimme
Des Wolfs,
Der Kreide gefressen hat.

Fernsehen

1995
8. Mai

20.15 – 21.45 Uhr:
Gedenkveranstaltung
Dokumente über
Damals

21.46 Uhr:
Nachrichten
Krieg live

Wie
Erklär ich’s
Dem Enkel

Kleine Ballade

Er sitzt hier
Und sie sitzt dort
Die Stille schrillt
Es fällt kein Wort

Einsam mit der Qual
Sie dort, er hier –
Doch keiner erhebt sich
Und geht durch die Tür

Der Tag tropft leer
Die Liebe verdorrt
Der Puls ohne Tat
Eine Art von Mord

Preis: 9.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anzahl:
Kommentare
Copyright www.maxx-marketing.net
   
© dorise-Verlag