Warenkorb  

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
   

Termine  

   

Katalog  

verlagsheft2017

Interessante Bücher
aus dem dorise-Verlag
zum downloaden,
ausdrucken
und ansehen
Download
   

Wenn die Erde Worte hätte (Artikelnummer: ISBN 978-3-942401-60-9)

Zugriffe: 2252 | Wertung:
Auch in diesem Jahr liegt erneut eine Anthologie mit Geschichten, Gedichten und Reimen von Schülern vor uns. Sie enthält die interessantesten Arbeiten von insgesamt 3.900 Einsendungen, die zum bundesweiten Schreibwettbewerb des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt e.V. unter dem Motto „Unzensiert und unfrisiert“ eingereicht wurden.
Unzensiert und unfrisiert sind auch die Gedanken und Gefühle der schreibenden Schüler, die zum größten Teil in unserem Bundesland zu Hause sind.
In ihren Texten geben sie Auskunft über das, was sie bewegt und was sie um sich herum wahrnehmen - in der Natur und in der Schule, in ihrer Familie und im Freundeskreis.
Sie beobachten und hinterfragen, beziehen schreibend Position.
Manche der Schreibenden gewähren sogar Einblicke in ihre Träume, Wünsche und Hoffnungen.
Persönliche Erfahrungen werden zu Texten, die nicht nur den Alltag der Kinder und Jugendlichen widerspiegeln, sondern gleichzeitig ein Stück aktueller Zeit-Geschichte.
Auch ihrer Phantasie lassen die jungen Autorinnen und Autoren gern freien Lauf, erfreuen sich an Wortspielen und experimentieren mit sprachlichen Wendungen. So entdecken sie die faszinierende Welt des Schreibens und erwarten neugierig die Reaktionen ihrer Leser.

Textauszug:

Romy Scarbatha
14 Jahre, Magdeburg

Trend


Komme gleich! Nur noch einen Bubble Tea trinken
und mein Video mit YouTube verlinken.
Ein paar krebserregende Stoffe hinterkippen
und über die Likes bei Facebook ausflippen.

Ich mache Schluss. Nachricht bei whatsapp,
mir egal, hab schon einen Neuen, du Depp.
Das Erste: Meinen Beziehungsstatus ändern,
wegen Kaufsucht ein bisschen schlendern.

Studium? Wie sehe ich aus? Wozu gibt’s Hartz vier?
Ich kritzle schnell eine Sportbefreiung aufs Papier.
Warum arbeiten? Ich kriege doch von den Eltern Geld.
Wozu Sport? Auf meiner Wii ist doch alles schon dargestellt.

OMG, Swag und Yolo, was interessiert’s mich, was das bedeutet.
Ich zähle nur die Minuten, bis es zur Pause läutet.
Auf dem Schulhof schön Gerüchte verbreiten, großes Gerede,
um sich besser zu fühlen. Klar rauchen tut jede.

Ey, guckt mal, die da drüben ist ja hässlich,
und diese Shirts, die sie trägt, einfach nur grässlich.
Was, noch nie einen Freund gehabt, was bist denn du für eine?
Ach, sterben will man ja wohl nicht alleine.

Was? Du machst nicht mit beim Trend?
Bist du etwa kein Bravo-Abonnent?
Wir machen natürlich immer irgendwas mit.
Oder hast du kein Shirt mit sexy Ausschnitt?

Auf den T-Shirts sind Schnurrbärte, klar, ist ja so toll!
Und in XXL-Jogginghosen zu kommen ja so stilvoll!
Schön Kapuze aufsetzen, Assi Slang, hier kommt der Gangster!
Unten lachen Kinder. Schnauze, ihr Krabben, ruft er aus dem Fenster.

Wir denken nicht, wir googeln, fragen Wikipedia.
Englische Namen sind in, wer heißt denn noch Cornelia?
Für unsere Hunde kaufen wir Pullover und Hundeschokolade.
Jetzt isst man Belvita-Frühstückskekse und kein Brot mit Marmelade.

Almased oder Yokebe sind meine Lieblingsessen,
die brauche ich, um mich mit dürren Models zu messen.
Auch Mädchen, die noch gut sehen können, tragen Brillen, Nerdbrillen.
Jeder will mal Puck die Stubenfliege spielen, hinter großen Gläsern chillen.

Wir kaufen uns nicht einfach eine Jacke, sondern eine neue Adidas-Jacke,
Nasenpiercings sind jetzt out, jetzt gibt’s eins in die Backe.
Mc Donalds ist unsere neue Lieblingsgaststätte,
Kartoffelbeilage heißt Potato roll und nicht Krokette.

Pullover im Sommer, Shorts im Winter, das nennt man Mode.
Etwas Besonderes zu machen, dafür hat jeder seine Methode.
Wenn du nicht singen kannst, geh einfach zum Supertalent.
Wer hat denn noch nicht wegen Dieter Bohlens Sprüche geflennt?

Wir quatschen mit unserem iPhone, das kann ja schon reden.
Du willst in den Urlaub? Frag Trivago. Wo geht’s hin, nach Schweden?
Wie viel ist nochmal 12 + 7? Keine Ahnung, einfach in den Taschenrechner tippen.
Und auch das kleinste Kind darf schon mal am Schnapsglas nippen.

Pumuckl-Look ist gerade in, feuerrote Haare.
Alle überrennen den Shop, denn es gibt neue Ware.
Für ein schönes Lächeln verziert man seinen Zahn.
Ein Zahnbrillie ziert das Lachen, ist ja in, momentan.

Lange Nägel sind unhandlich, egal, Hauptsache schick.
Enge Tops, ein paar Kilo zu viel, kein schöner Anblick!
Junge Mädchen, wie Puppen, Lidstrich in schwarz.
Songs hören sich gleich an: David Guetta? Ab in die Charts.

Wir beschießen uns freiwillig mit Farbpatronen.
Na ja, dass wir Ballerspiele spielen, muss sich ja lohnen.
Die Ohrläppchen dehnen wir uns bis kurz vorm Reißen.
Tut zwar weh, egal, Zähne zusammenbeißen.

Ist schon erstaunlich, was wir alles machen, um im Trend zu liegen.
Wir sollten uns angewöhnen, uns dafür nicht zu verbiegen.
Doch ich sehe, dass sie die trendy Schuhe vergünstigt verkaufen.
Wunderbar schick, aber ich kann nicht drinne laufen.

Ist Trend nicht wundervoll?

Preis: 9.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anzahl:
Kommentare
Copyright www.maxx-marketing.net
   
© dorise-Verlag