Warenkorb  

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
   

Termine  

   

Katalog  

verlagsheft2017

Interessante Bücher
aus dem dorise-Verlag
zum downloaden,
ausdrucken
und ansehen
Download
   

Lausche! Höre! Wortjongleure! (Artikelnummer: ISBN 978 3-946219-101)

Zugriffe: 1244 | Wertung:
Es ist vollbracht! Das Buch ist da! Und alles, was ihr in unseren gemeinsamen Schreibstunden erdacht und zu Papier gebracht habt, ist nun gedruckt. Eure Eltern, eure Großeltern, eure Geschwister, eure Freunde, ja einfach jeder, der Lust darauf hat, kann euren Gedanken nachspüren und sich auf den Weg in das Land der Phantasie begeben.
Ich weiß noch genau, wie groß euch das Wort „Autor“ vorkam. Ein ganzes Buch schreiben? Wie geht das? Und nun seid ihr selber frischgebackene Schriftsteller!
Natürlich gehört auch Disziplin zum Schreiben! Denn die schönsten Gedanken verflüchtigen sich wieder, wenn sie nicht den Weg auf das Papier finden. Zum Schreiben braucht es Ruhe. Man muss in sich hineinhorchen …
Danilo Pockrandt

Textauszug:

Was Dinge über mich erzählen

Friederike Heineken

Alles nochmal gut gegangen!

Ich ging aus meinem Zimmer und knallte die Tür zu. Ich hatte es sehr eilig, denn ich durfte auf keinen Fall zu spät zur Musikschule kommen. Heute war nämlich Vorspiel. Also rannte ich zur Haltestelle und stieg in die Bahn.
Als ich nun weg war, erwachte mein Zimmer zum Leben. Davon kriegte ich natürlich nichts mit, aber es war so. Als Erstes erwachte mein Buch, blätterte sich einmal durch und fragte in die Stille: „Hallo, hört ihr mich?“ „Aber natürlich!“, schmetterte das Radio wieder einmal viel zu laut. „Kannst du nicht leiser sein?“, fragte der Radiergummi, der auf dem Boden lag. „Ich habe gerade geträumt, dass ich Weltmeister im Wegradieren geworden bin“, fügte er etwas zornig hinzu. „Seid doch mal still! Gibt es eigentlich einen Moment, wo ihr nicht streitet?“, klappert das Buch aufgebracht. „Was ist denn das für ein Lärm?“, fragte die Gießkanne und verschwappte aus Versehen etwas Wasser auf der Fensterbank. „Die beiden Streithammel streiten schon wieder“, sagte das Buch ein bisschen schnippisch. „Ach so“, sagte die Gießkanne und fragte dann, „über was wollen wir sprechen?“ „Ich weiß es nicht“, sagte das Buch und klappte sich zu. „Unser Weltmeister hat heute die Wahl!“ „Ach wirklich, ich bin dran?“, vernahmen sie eine Stimme zwischen zwei streiterischen Rufen. „Na, dann lasst uns aufhören zu streiten. Ich habe heute die Wahl!“ „Von mir aus“, sagte das Radio beleidigt und reimte irgendein lahmes Singsang-Gedicht. „Also gut, ich schlage vor, wir sprechen über unsere Besitzerin. Wie findet ihr sie so?“ „Ich mag sie. Sie liest jeden Abend in mir“, schwärmte das Buch. „Und du, Weltmeister?“, kicherte das Buch und klapperte dabei mit dem Deckel. „Ich mag sie auch, vor allem, weil sie sich manchmal verschreibt. Dann komme ich zum Einsatz.“ „Ich finde sie übrigens auch ganz gut“, meldete sich das Radio, „mich benutzt sie auch ganz oft. Und du?“ Alle gucken die Gießkanne an. Die sagte: „Sie ist ganz nett, aber sie vergisst mich zu benutzen und deshalb vertrocknen die Blumen schon fast.“ „Oh, das ist gar nicht gut“, sagte das Radio. „Wo du recht hast, hast du recht“, gab der Radiergummi zu. „Und was wollen wir jetzt machen?“, fragte das Buch nach ein paar Minuten Stille. „Wir gründen einen Club“, sagte der Radiergummi feierlich. „Und dann …“, sagte das Radio, aber weiter kam es nicht, denn die Besitzerin, also ich, kam zurück.
Ich sah auf die Blumen und sagte: „Gießkanne, schnell, wir müssen gießen!“ Ich schnappte mir die Kanne und machte mich daran, die Blumen zu gießen. Alles nochmal gut gegangen!
Preis: 4.80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anzahl:
Kommentare
Copyright www.maxx-marketing.net
   
© dorise-Verlag