Warenkorb  

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
   

Termine  

   

Katalog  

verlagsheft2017

Interessante Bücher
aus dem dorise-Verlag
zum downloaden,
ausdrucken
und ansehen
Download
   

Anna und Amo (Artikelnummer: ISBN 978-3-942401-40-1)

Zugriffe: 2141 | Wertung:

Eine deutsch-ghanaische Geschichte (zweisprachig)

Textauszug:

žGhana, von dort kommt unser Neuer, aus Ghana!œ
Zu Hause erzählte Anna aufgeregt von ihrem neuen Mitschüler, dass er schwarz wie Schokolade sei, süß lächle und aus einem fernen, fernen Land mit einem Kanu komme.
žWie bitte?œ Der Papa blickte von seiner Zeitung auf. žMit einem Kanu?œ
žJa, Frau Überall hat gesagt ¦œ
žQuatschœ, sagte die Mama, ždu meinst bestimmt aus Ghana. Ja, das könnte passen, da kommt nämlich auch unser neuer Professor her. Ja, dein neuer Mitschüler ist dann bestimmt der Sohn unseres neuen Professors.œ
žAus Ghanaœ, überlegte der Papa, žgab™s da nicht früher schon mal einen Professor hier?œ
žWann früher?œ, fragte Anna.
žNa, richtig früherœ, druckste der Papa herum, žvor ein paar hundert Jahren oder so.œ
In der Schule berichtete Anna am nächsten Morgen, dass der Papa des neuen Mitschülers Professor sei und bei ihrer Mama arbeite und dass es früher schon mal einen Professor aus Ghana hier gegeben haben soll.
žWann früher?œ, fragte Frau Überall.
žNa, richtig früher, vor ein paar hundert Jahren oder soœ, antwortete Anna.
žInteressantœ, sagte Frau Überall und winkte den Schülern, ihr zu folgen. Und im Computerraum dauerte es nicht lange und sie hatten tatsächlich einen Wissenschaftler aus Ghana gefunden, der vor etwa 300 Jahren hier gewirkt hatte: Antonius Gvilielmus Amo Afer ab Aximo in Guinea, besser bekannt als Anton Wilhelm Amo, war der erste Philosoph und Rechtswissenschaftler afrikanischer Herkunft in Deutschland “ erschien auf den Bildschirmen “ , er studierte und lehrte an den Universitäten Halle, Wittenberg und Jena.
žAlso, wenn das keine Überraschung ist!œ, rief Frau Überall, žwas für eine Überraschung “ Dr. Anton Wilhelm Amo!œ
žGibt™s kein Foto?œ, fragte Anna.
žNein, damals war die Fotografie noch nicht erfundenœ, antwortete Frau Überall, žund hier steht, dass es auch kein Porträt, keine Zeichnung, kein Gemälde von Herrn Amo gibt.œ
žSchadeœ, sagte Anna. ¦

Preis: 9.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anzahl:
Kommentare
Copyright www.maxx-marketing.net
   
© dorise-Verlag