Warenkorb  

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
   

Termine  

   

Katalog  

verlagsheft2017

Interessante Bücher
aus dem dorise-Verlag
zum downloaden,
ausdrucken
und ansehen
Download
   

Jenseits der Jagd (Artikelnummer: ISBN 978-3-942401-45-6)

Zugriffe: 2315 | Wertung:

Mit ihrem Lyrikband blickt die Autorin Diana Kokot in die Welt, für die uns im stressigen Alltag kaum Zeit bleibt.

Textauszug:

Jenseits der Jagd

ist es ganz still.
Dort dämmert der Wald
vor sich hin.
Unerkannt
könnt ich ausruhen
oder wie als Kind
durch Waldmeister waten.

Doch holt die Hatz mich ein
fordert sie lärmend
mein Blut.

Früher
sagt der Alte
waren die Tore immer fest verschlossen
und jeder Hof hatte einen Hund.
Wir ließen ihn von der Kette
wenn sich Fremde näherten.
Damals gab es noch vier Kneipen im Dorf
und Tanz bis in den frühen Morgen.
Oft lohnte es sich nicht mehr ins Bett zu gehen.
Wir fuhren gleich aufs Feld.
Die guten Jacken hängten wir in die Bäume.
Manchmal riss ein Windstoß sie herunter
manchmal war uns taumelig im Kopf
vom Tanzen oder einer neuen Liebschaft.
Bier und Korn haben uns nichts ausgemacht.

Früher
sagt der Alte
waren die Tage länger
die Arbeit schwerer.
Bücken und heben. Heben und bücken.
Wie Blei die Beine beim Laufen hinterm Pflug
Die Hände mit aller Kraft aufgestützt
verdoppelt schien das eigene Gewicht.
An manchem Morgen glaubten wir
Nicht mehr aufstehen zu können.
Eines Abends lag das Pferd tot im Stall.
Ein junger Schnitter verschwand über Nacht.
Im Januar konnte die Bauerntochter
keine randvollen Eimer mehr tragen.
Sie war erst vierzehn.
Die Hebamme erzählte später
sie habe ihr Kind nur um eine Stunde überlebt.
Früher gab es das oft
sagt der Alte
pflückt eine Ähre vom Halm
zerreibt das Korn
ruft nach dem Hund.

Preis: 9.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anzahl:
Kommentare
Copyright www.maxx-marketing.net
   
© dorise-Verlag